Menü
Schließen
Schließen

Allgemeine Teilnahmebedingungen des s.Oliver Card Systems


1. Geltungsbereich

(1) Die s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, s.Oliver-Str. 1, 97228 Rottendorf, deren angeschlossene Tochterunternehmen und die s.Oliver Partnerunternehmen (nachfolgend s.Oliver genannt) geben gemeinsam die s.Oliver Card heraus.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen regeln das Verhältnis zwischen s.Oliver und den Endkunden (nachfolgend Karteninhaber genannt), die am s.Oliver Card System teilnehmen.

(3) Karteninhaber kann jede natürliche Person werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.

(4) Änderungen seiner Anmeldedaten hat der Karteninhaber unverzüglich mitzuteilen 1,2,3,4

2. Gewährung von Bonuspunkten

(1) Karteninhaber erhalten bei Vorlage ihrer Card in teilnehmenden s.Oliver Stores (nachfolgend Store(s) genannt) bzw. bei Einkauf im s.Oliver Online Shop (soliver.com) (nachfolgend Online Shop genannt) zu den dort genannten Bedingungen als registrierter Kunde Bonuspunkte auf den jeweiligen Wert ihres Einkaufs in Höhe von 3% (Sammeln: 1 CHF = 3 Punkte / Einlösen: 1 Punkt = 1 Rappen). Des Weiteren können Bonuspunkte in dafür vorgesehenen zeitlich begrenzten Aktionen gewonnen werden. Bonuspunkte werden auf das Bonuskonto des Karteninhabers übertragen, dort gespeichert und fortlaufend aufaddiert.

(2) Karteninhaber, die zum Zeitpunkt der monatlichen Abrechnung innerhalb der letzten, vor dem jeweiligen Abrechnungszeitraum liegenden 12 Monate mindestens 2.100 Bonuspunkte gesammelt haben, erhalten automatisch eine personalisierte Card übersandt. Bei Vorlage dieser Karte erhält der Karteninhaber Bonuspunkte in Höhe von 5% für einen Zeitraum von 24 Monaten seit Ausstellung der personalisierten Karte. Im s.Oliver Outlet Store erhält der Karteninhaber unabhängig des Status Bonuspunkte in Höhe von 3%.

(3) Bei der monatlichen Abrechnung werden gesammelte Punkte nur berücksichtigt, wenn die ihnen zugrunde liegende Bestellung nicht innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist widerrufen wird und der Abzug der Punkte nach Ziffer 2 (4) aus diesem Grund nicht mehr erfolgen kann. Das Erreichen des s.Oliver VIP Status ist ebenso erst nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist möglich.

(4) Bei Rückgängigmachung eines Kaufvertrages (Rückgabe, Umtausch, Reklamation etc.) wird die entsprechende Gutschrift vom Bonuspunkteguthaben wieder abgezogen. Sind bereits Gutscheine hinsichtlich dieser Gutschriften ausgestellt oder im Rahmen eines Einkaufs im s.Oliver Online Shop eingelöst worden, wird ein möglicher Negativsaldo mit den Umsätzen aus künftigen Abrechnungszeiträumen verrechnet.

(5) Gutschriften werden nur bei Einkauf im s.Oliver Online Shop als registrierter Kunde gewährt. Eine nachträgliche Berechnung ist ausgeschlossen.

(6) Der Karteninhaber kann sich über die Höhe seines Bonuspunkteguthabens regelmäßig im Internet unter soliver.com „Mein Konto“ oder telefonisch beim s.Oliver Card Service unter 00800 0 765 483 7 informieren. Einwendungen gegen den aktuellen Bonusstand müssen innerhalb eines Monats nach Kenntnisnahme vom Guthabenstand schriftlich unter Nennung der s.Oliver Card Nummer und Beifügung der entsprechenden Kassenbons geltend gemacht werden. Das Unterlassen rechtzeitiger Geltendmachung gilt als Genehmigung des Guthabenstandes.

3. Bonuskontostand/Gutscheine

(1) Die auf dem Bonuskonto gutgeschriebenen Punkte können ab einem Punktestand von 300 Punkten (entspricht einem Wert von CHF 3,00) im s.Oliver Online Shop eingelöst werden.

(2) Relevanter Zeitraum für die Ermittlung des Bonuspunktestandes zum monatlichen Abrechnungszeitpunkt sind jeweils die davor liegenden, letzten 12 Monate der Mitgliedschaft eines Karteninhabers. Umsätze, die älter als 12 Monate sind, verfallen

(3) Eine Barauszahlung der Guthaben oder des Restwertes ist nicht möglich.

(4) s.Oliver haftet nicht für den Verlust von Gutscheinen, es sei denn, s.Oliver handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig.

4. Kartenverlust

(1) Verlust, Diebstahl oder sonstiges Abhandenkommen der s.Oliver Card hat der Karteninhaber unverzüglich anzuzeigen 1, 3. Auf seinen Antrag erhält er eine Ersatzkarte. Bereits erreichte Rabattstufen und erreichte Guthaben bleiben erhalten.

(2) s.Oliver behält sich die Geltendmachung sämtlicher Schäden wegen missbräuchlicher Verwendung der s.Oliver Card vor.

5. Datenschutz

(1) Verantwortliche Stelle ist die s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG, s.Oliver-Str. 1, 97228 Rottendorf. Sie erreichen uns wie folgt: Telefon: 00800 0 765 483, E-Mail: service@soliver-card.com. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@soliver.com.

(2) Zur Teilnahme am s.Oliver Card System werden bei Anmeldung der volle Name, das Geburtsdatum und die vollständige Anschrift des Karteninhabers erfasst. Diese Daten werden zur Identifikation und Durchführung des Programms benötigt und direkt beim Antragsteller erhoben. Ohne diese Angaben ist die Teilnahme am Programm nicht möglich. Zur Durchführung und Erbringung der Leistungen im Rahmen des Kundenkartenprogramms erhebt und verarbeitet der Herausgeber Daten zur Kaufhistorie des Karteninhabers. Über ein Online-Tool können Kundenstammdaten und Kaufhistorie über verschiedene Endgeräte (Desktop-PCs, Tablet-PCs) eingesehen und geändert werden. Die Einsicht in die Kundenstammdaten (Vorname, Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Statusübersicht) dient der Verbesserung des Kundenservice, die Einsicht in die Kaufhistorie (Datum Einkäufe und gekaufte Artikel) der Empfehlung von relevanten neuen Produkten. Eine Änderung der Kundenstammdaten erfolgt ausschließlich auf Anforderung des Kunden. Dabei werden vom Herausgeber beauftragte Dienstleister weisungsgebunden eingesetzt, die datenschutzrechtlich vertraglich verpflichtet sind. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Übermittlung von Daten in sogenannte Drittländer erfolgt nicht. Eine Übermittlung von Daten innerhalb des Unternehmens erfolgt stets zweckgebunden und im Einklang mit geltendem Recht.

(3) Um die Kaufhistorie als notwendigen Bestandteil des Programms abzubilden, verarbeitet der Herausgeber Vertragsabwicklungsdaten aus den Stores und aus Einkäufen des Karteninhabers im Online Shop, die zusammengeführt werden. Dies beinhaltet aus Zuordnungsgründen folgende Daten: Name, Anschrift, gekaufte und retournierte Artikel. Bei Einwilligung des Karteninhabers durch diesen Antrag werden diese Daten zudem für individualisierte werbliche Informationen (Informationen zu neuen Produkten und Angeboten, Rabattaktionen, Gewinnspiele und Veranstaltungen) genutzt. Bitte beachten Sie die gesonderten Datenschutzhinweise, die für unsere Webseite bzw. den Online-Shop gelten und die spezifische Informationen zur diesbezüglichen Datenverarbeitung enthalten. Sie können der Direktwerbung jederzeit ohne Angaben von Gründen widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Nach erfolgtem Widerspruch werden wir Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen unter 00800 0 765 483.

(4) Der Herausgeber verarbeitet darüber hinaus Daten der Kundenkarteninhaber auf Basis berechtigter Interessen, insbesondere zu Zwecken der Durchführung von Marketinganalysen und Marketingaktionen. Dies bezieht sich insbesondere auf das Kaufverhalten und individuelle Interessen.

(5) In diesem Zusammenhang können auch automatisierte Datenverarbeitungen zur Herbeiführung einer Entscheidung zum Einsatz kommen. Dieser Art von Datenverarbeitung können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(6) Sobald Ihre Daten für die der Teilnahme am Kundenkartenprogramm zugrundeliegenden Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden Ihre Daten gelöscht. Eine Aufbewahrung der Daten darüber hinaus erfolgt nur in den Fällen, in denen wir hierzu verpflichtet oder berechtigt sind, z.B. wenn Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, Ihre Daten für eine bestimmte, längere Dauer zu speichern oder zur Rechtsausübung. Vorschriften, die uns zur Aufbewahrung verpflichten, finden sich beispielsweise in dem Handelsgesetzbuch oder in der Abgabenordnung.

(7) Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@soliver.com. Ihnen steht ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

6. Kündigung, Beendigung, Änderung dieser Bedingungen

(1) Der Karteninhaber kann seine Teilnahme am s.Oliver Card System jederzeit und ohne Einhaltung einer Frist kündigen 1, 2, 3. Eine Kündigung durch s.Oliver ist unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

(2) Sofern für einen Zeitraum von drei vollen Kalenderjahren keine neuen Bonuspunkte erzielt wurden, ist s.Oliver berechtigt, das Konto des Teilnehmers zu löschen. Der Kunde kann jedoch jederzeit eine neue Kundenkarte beantragen.

(3) Der Karteninhaber ist verpflichtet, seine s.Oliver Card bei Beendigung unbrauchbar zu machen, an s.Oliver zurück zu senden oder in einem s.Oliver Store abzugeben.

7. Schlussbestimmungen

(1) s.Oliver behält sich vor, das s.Oliver Card System einzustellen oder zu ändern sowie diese Teilnahmebedingungen zu ändern, insbesondere wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern oder dies zur Verbesserung der Abwicklung oder der Unterbindung von Missbrauch notwendig ist. Änderungen werden dem Karteninhaber schriftlich entweder an die zuletzt angegebene Anschrift oder per E-Mail mitgeteilt und gelten als genehmigt, wenn der Karteninhaber nicht innerhalb eines Monats nach Erhalt der Mitteilung s.Oliver oder dem Systembetreiber gegenüber widerspricht. Im Falle eines Widerspruchs sind s.Oliver und der Karteninhaber berechtigt, die Teilnahme des Karteninhabers sofort zu beenden. Als Genehmigung der Änderungen gilt auch, wenn der Karteninhaber nach Ablauf der Frist die s.Oliver Card weiter nutzt.

(2) Für diese Teilnahmebedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen s.Oliver und dem Karteninhaber im Zusammenhang mit der s.Oliver Card gilt das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft gegenüber in der Schweiz niedergelassenen Karteninhabern.

(3) Sollte eine Bestimmung in diesen Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt. s.Oliver ist berechtigt, diese durch eine rechtlich wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt.

1 teilnehmender s.Oliver Store.

2 s.Oliver Card Service, 51167 Köln, Deutschland

3 internationale Kundenhotline 00800 0 765 483 7 (kostenfrei)

4 soliver.com

Stand 01/2019

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig! Um Sie ausführlich beraten und für Sie ausgewählte Empfehlungen aussprechen zu können, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.
Ich bin einverstanden
Ihre Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis in unserem Online Shop sowie mit unseren Werbeanzeigen ermöglichen zu können, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern und Technologieanbietern zusammen und setzen dabei Cookies und Trackingmethoden ein. Damit Sie einen Überblick darüber bekommen, haben wir Ihnen die Dienste in der folgenden Übersicht zusammengefasst. Wählen Sie selbst aus, wofür Sie Ihre Einwilligung nach Ar. 6 Abs. 1 lt. a EU-DS-GVO zur Datenverarbeitung geben möchten. Diese können Sie jederzeit mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen zu einzelnen Dienstleistern und der Datenerhebung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Suchmaschinen
Damit Sie unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden können, nutzen wir Trackingmaßnahmen der Suchmaschinenanbieter zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise erfasst, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt.
Display
Um Ihnen auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen.
Portale
Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir Ihnen unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde.
Affiliate
Damit Sie keine spannende Aktion verpassen und von Bonusprogrammen profitieren können, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch Sie und die Partner profitieren.
Retargeting
Damit wir Ihnen Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die Sie sich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche Sie aber noch nicht gekauft haben, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel Sie angesehen oder in den Warenkorb gelegt haben. Bitte wundern Sie sich nicht: Wenn Sie sich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheiden, öffnet sich ein neues Fenster welches Sie zur Website unseres Retargeting-Anbieters weitleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolgen Sie bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichern Sie anschließend Ihr Angaben, um den Vorgang abzuschließen.
Soziale Netzwerke
Um Ihnen spannende Aktionen und für Sie zugeschnittene Werbung auf den von Ihnen präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt.
Personalisierung
Ihr individuelles Shoppingerlebnis liegt uns am Herzen! Um Ihnen individuelle Produktempfehlungen im Online Shop sowie im Newsletter anbieten zu können, erheben wir Daten von Ihrem Bewegungs- und Kaufverhalten bei uns im Shop. Hierzu setzten wir Cookies und Trackingmethoden ein.
Speichern

Bitte warten Sie einen kleinen Moment

Fehler